Wie finde ich ein verlorenes Android-Handy?

  1. Inhalt des Artikels:
  2. Standardtelefonsuche über Google-Konto
  3. Anwendung - "Lost Android"
  4. Anwendung - "Wheres My Droid"
  5. Anwendung - "SeekDroid : Find My Phone"

Viele von uns haben ihre Handys verloren: Jemand konnte sie nicht unter einem Kissen finden, und jemand hat sie auf der Straße ausgesät. Nun, wenn er von einer Person mit einer guten Seele gefunden wurde und es Ihnen zurückgeben wird. Aber eine Person, die sich eindeutig nicht mit Altruismus befasst, kann ihn finden, oder es gibt überhaupt kein Telefon. In jedem Fall haben wir das Bedürfnis und den Wunsch, ein so vertrautes und liebes Telefon zu finden. Aber wie geht das? Jetzt werden wir verstehen.

Inhalt des Artikels:

  1. Standardtelefonsuche über Google-Konto
  2. Anwendung - "Lost Android"
  3. Anwendung - "Wheres My Droid"
  4. Anwendung - "SeekDroid: Find My Phone"

Was brauchen Sie, um nach dem Telefon zu suchen?

Um Ihr Handy bei Verlust oder Diebstahl wiederfinden zu können, benötigen Sie ein gültiges Google-Konto. Voraussetzung ist, dass das Telefon mit ihm verbunden ist (andernfalls sind alle weiteren Aktionen nutzlos). Eine weitere wichtige Voraussetzung ist die Verfügbarkeit des Internets auf einem mobilen Gerät, wobei die Verbindungsgeschwindigkeit keine besondere Rolle spielt. Überprüfen Sie Ihr Google-Konto, greifen Sie auf das Internet zu und fahren Sie mit der Einrichtung Ihres Telefons und Computers fort.

Standardtelefonsuche über Google-Konto

Gehen Sie zu Einstellungen → Sicherheit → Geräteadministratoren → "Android Remote Control". Aktivieren Sie den letzten Eintrag.

Am Computer ausgeführte Aktionen?

Um das gewünschte Gerät zu verfolgen, leiten wir weiter Tracking-Site und melden Sie sich über ein Konto an, das mit unserem Telefon verbunden ist. Weitere solche Fenster werden folgen:

Weitere solche Fenster werden folgen:

Nach einiger Zeit können Sie die Standorte Ihres Mobiltelefons auf der Karte und in einigen Fällen sogar die Route der vorherigen Bewegung sehen.

Nach einiger Zeit können Sie die Standorte Ihres Mobiltelefons auf der Karte und in einigen Fällen sogar die Route der vorherigen Bewegung sehen

All dies ist jedoch nur möglich, wenn das Internet am Telefon funktioniert. Wenn das Gerät ausgeschaltet ist, ist es nicht möglich, es zu erkennen, es ist nicht erforderlich, am Gummi zu ziehen, beginnen Sie sofort zu suchen!
Bald wird die Funktion "Rufen Sie das Telefon" verfügbar sein. Nach ein paar Sekunden nach dem Drücken dieser Taste klingelt Ihr Telefon fünf Minuten lang laut, auch wenn es sich im "Stumm" -Modus befindet. Stimmen Sie zu, eine praktische Funktion.

Stimmen Sie zu, eine praktische Funktion

Nach dem Einschalten der Funktion „Anrufen“ wechselt das Telefon automatisch in den „Normalmodus“ und beginnt mit der Wiedergabe des Klingeltons. Nach Ablauf von fünf Minuten oder nach einer Aktion mit dem Telefon wird der Anruf beendet und das Telefon wechselt wieder in den Modus "Lautlos".

Nach Ablauf von fünf Minuten oder nach einer Aktion mit dem Telefon wird der Anruf beendet und das Telefon wechselt wieder in den Modus Lautlos

Anwendung - "Lost Android"

Eine weitere Möglichkeit, ein verlorenes Telefon zu finden, ist die Verwendung eines speziellen Programms mit einem vielversprechenden Namen. Verlorene Android . Dieses Programm steht auf dem bekannten Play Market zum Download zur Verfügung, ist sehr nützlich und nimmt nur sehr wenig Platz ein.

1
1. Nach der Installation erscheint ein Symbol, das ein wenig an gewöhnliche Notizen erinnert und eine Art Schutz vor dem "neuen" Besitzer darstellt.

Nach der Installation erscheint ein Symbol, das ein wenig an gewöhnliche Notizen erinnert und eine Art Schutz vor dem neuen Besitzer darstellt

2. Beim ersten Start des Programms müssen ihm Administratorrechte erteilt werden. Ohne diese Rechte können Sie nichts tun.

Ohne diese Rechte können Sie nichts tun

Bis zum Eintreten einer unangenehmen Situation wird die Anwendung nicht benötigt, die weitere Verwaltung erfolgt über Webressourcen. Und wir brauchen wieder unser Konto (das Telefon muss an ein Google-Konto gebunden sein). Die gleiche Funktionalität wie im ersten Fall (oben angegeben) ist verfügbar.

Die gleiche Funktionalität wie im ersten Fall (oben angegeben) ist verfügbar

Die Basisversion von Lost Android ist kostenlos, Sie müssen jedoch einen geringen Betrag für die Kontaktsuche, den Anwendungsstart und die Verwaltung von Systemanwendungen bezahlen. Aber ich wiederhole es noch einmal: Ein paar Dollar sind genau Ihr Gerät oder zumindest Ihre persönlichen Daten wert.

Anwendung - "Wheres My Droid"

Dieses Programm hat eine erweiterte, "ausgefallene" Oberfläche und meistert die Aufgabe, ein mobiles Gerät noch besser zu finden.
Nach dem Start werden Sie aufgefordert, "Sonderbefehle" einzurichten. Mit dieser Funktion können Sie das verlorene Telefon nicht von einem Computer aus steuern (schließlich ist nicht immer der PC in der Nähe), sondern von einem anderen Android-Telefon. Außerdem haben die Entwickler die Möglichkeit gelassen, über einen Computer zu steuern, haben es aber auf ihrem eigenen System gemacht, was nichts mit Google zu tun hat.

Computersteuerung

Um ein verlorenes Telefon von einem PC aus verwalten zu können, benötigen Sie das Internet (ohne Internetverbindung) und einen Browser.
Rufen Sie zunächst die Webressource auf Kommandant .

Auf der Startseite werden Sie aufgefordert, die Anwendung für Ihr Telefon zu installieren. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Jetzt herunterladen“ oder direkt vom Play Market herunterladen . Nach der Installation und Erstellung eines Kontos hat der Benutzer Zugriff auf umfangreiche Anwendungseinstellungen:

Aber wie so oft haben die Entwickler dieser Software die Funktionalität der kostenlosen Version des Programms stark eingeschränkt. Alle Funktionen sind in der Pro-Version erhältlich, die etwa 4 US-Dollar kostet. In dieser Version steht Folgendes zur Verfügung: Aufnehmen von Fotos, Fernsperren und Zurücksetzen des Geräts, Schutz vor dem Löschen der Anwendung und Ausblenden der Symbole sowie viele weitere nützliche "Brötchen".

Anwendung - "SeekDroid : Find My Phone"

Dieses Fernsteuerungsprogramm verwendet auch seine Plattform. Es hat eine ziemlich interessante und fortgeschrittene Oberfläche, aber eine komplexere Verwaltung.
Um diese Ressource wie vorgesehen zu nutzen, gehen wir zunächst zur Hauptseite. SeekDroid .

Laden Sie die Telefonanwendung herunter durch den Spielemarkt.

Laden Sie die Telefonanwendung herunter   durch den Spielemarkt

Achten Sie darauf, Ihr Konto zu erstellen! Es organisiert die korrekte Kopplung einer Webressource und eines Mobiltelefons.
Im Gegensatz zu den oben genannten Methoden zur Fernsteuerung des Telefons, wenn es verloren geht, wenn das Smartphone oder Telefon nur einen Internetzugang benötigt und nicht mehr, erfordert SeekDroid die Geolocation als Voraussetzung. Ohne manuelles Einschalten können Sie keine Verbindung zum Server herstellen und das Telefon suchen.
Die kostenlose Version des Programms wird auch stark von der Funktionalität beeinflusst, und die kostenpflichtige Version kostet zwischen 4 und 20 US-Dollar pro Monat. Dies hängt alles davon ab, welche Funktionen Sie erhalten möchten.

Kurze Zusammenfassung

Es gibt viele verschiedene Programme und Dienste, die beim Auffinden des verlorenen Geräts helfen. In diesem Artikel wurden nur einige Optionen vorgestellt, die auf ihren Geräten getestet wurden. Jeder findet die bequemste und funktionalste Anwendung. Bezahlte Bewerbungen haben natürlich ihre Vorteile. Aber trotzdem wählst du. Viel Glück!

Aber wie geht das?
Inhalt des Artikels: Standardtelefonsuche über Google-Konto Anwendung - "Lost Android" Anwendung - "Wheres My Droid" Anwendung - "SeekDroid: Find My Phone" Was brauchen Sie, um nach dem Telefon zu suchen?
Am Computer ausgeführte Aktionen?